Seminare

Essen in Senioreneinrichtungen wird heute vor allem als Kostenfaktor betrachtet und dient oft nur der reinen Verpflegung. Was können wir tun, damit sich dies ändert? Wie kommen wir vom Kostenfaktor zum Glücksfaktor?

Wir zeigen Ihnen, wie man das Essen für Menschen in Senioreneinrichtungen zu einem emotionalen Genuss macht, wie man Senioren das gute Gefühl gibt, gebraucht zu werden. Und vor allem: wie die neuen Konzepte aussehen und wie sie sich umsetzen lassen, ohne dabei die Kostenkontrolle zu verlieren. Unsere Seminare sind praxisnah: Wir präsentieren Ihnen keine vorgefertigten Lösungen, sondern erarbeiten im gemeinsamen Austausch mit Ihnen Konzeptideen, die Sie ganz individuell in Ihrer Senioreneinrichtung umsetzen können. Man muss nicht das gesamte Verpflegungskonzept erneuern, oft reichen schon kleine Maßnahmen, um die Senioren zu aktivieren, in die Verpflegung zu integrieren und ihnen das gute Gefühl zu geben, wieder gebraucht zu werden. Unsere Seminarreihe zeigt Ihnen, wie’s geht! Folgende Themen erwarten Sie:

  • Funktion und Rolle der Sinne beim Essen: Geruchs- und Geschmackssinn? Das ist bei Weitem nicht alles!
  • Aktivierung dieser Sinne – Die Bedeutung der Sinne für ältere Menschen, speziell beim Krankheitsbild Demenz.
  • Was ist emotionaler Genuss? Verknüpfung von Heimat, Erinnerung und Kommunikation.
  • Vorstellung eigener Konzepte: Kennenlernen von erprobten Beispielen aus der Praxis.
  • Umsetzung in die Praxis: durch eine gemeinsame Konzepterstellung.

Ein Glücksfall – nicht nur für die Senioren

Ziel unserer Seminare ist es, Ihnen nicht nur zu zeigen, wie man durch innovative Konzepte die Verpflegung älterer Menschen vom Kostenfaktor zum Glücksfaktor macht. Sondern wie dieser Kostenfaktor auch zum Gewinn für die Heimleitung und zum Glücksfall für das Küchen- und Pflegepersonal wird.

Mit unseren Seminaren beginnt Ihr Weg in die eigene, individuell gestaltete Zukunft der Seniorenverpflegung. Unsere Experten für Seniorenverpflegung freuen sich auf Sie.

  • Zielgruppe: Küchenleiter, Küche, Pflege- & Hauswirtschaftspersonal
  • Teilnehmer: mindestens 10, maximal 20 Personen
  • Dauer: 5 Stunden
  • Kosten: 75 € (zzgl. MwSt.)
  • Sie erhalten ausführliche Unterlagen inkl. Teilnehmerzertifikat

Termine

  • Schweitenkirchen, 08.02.2017
  • Chieming, 15.03.2017
  • Köln, 21.03.2017
  • Hamburg, 29.03.2017
  • Ulm, 06.04.2017
  • Berlin, 26.04.2017
  • Bayreuth, 17.05.2017
  • Bremen, 14.09.2017

 

Mehr Informationen gibt es in unserer Broschüre und dem Flyer sowie hier auf unserem Blog – zum Beispiel zum Wohngruppenkonzept und der Schnippelgruppe.

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Stornierungen, die mehr als zwei Wochen vor Seminarbeginn erfolgen, sind kostenlos. In Absprache ist es auch möglich, eine Ersatzperson zu nennen. Bei Seminarabsagen, die weniger als 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung eintreffen, oder bei Nichterscheinen werden die kompletten Seminargebühren fällig.

 

Hiermit melde ich mich verbindlich und kostenpflichtig zu dem Seminar „Vom Kostenfaktor zum Glücksfaktor – Einbindung von emotionalen Genusskonzepten in Senioreneinrichtungen“ an: