Projekt

Essen in Senioreneinrichtungen wird heute vor allem als Kostenfaktor betrachtet. Das möchten wir ändern. Mit emotionalen Genusskonzepten machen Sie Ihre Küche zum imagebildenden Faktor!

Dass die Seniorenverpflegung in stationären Einrichtungen immer mehr an Bedeutung gewinnt, liegt nicht nur in der demografischen Entwicklung begründet. Wuchsen die meisten Bewohner von Senioreneinrichtungen in einer Zeit des Mangels auf, werden die zukünftigen Senioren durch Wohlstand, einen hohen Lebensstandard und eine abwechslungsreiche Ernährung geprägt.

Mit Recht sehen deshalb viele Senioreneinrichtungen die Entwicklung von neuen Verpflegungskonzepten als eine der ganz großen Herausforderungen der Zukunft.

Vor dem Hintergrund unseres eigenen Anspruchs an Nachhaltigkeit und gesellschaftlichem Engagement und mit dem Wissen um unsere Verpflegungskompetenz, die vom Kinderhort bis zur Senioreneinrichtung den gesamten Lebenszyklus des Menschen umschließt, haben wir festgestellt, dass es nur wenige Initiativen gibt, die sich für eine zeitgemäße Form der Seniorenverpflegung engagieren.

Das wollen wir ändern. Mit frischen Ideen und neuen Konzepten.

Mit unserem Bestseller-Buchprojekt haben wir das Thema Seniorenverpflegung als emotionaler Genuss in die gesellschaftliche Breite getragen. Gemeinsam mit Experten aus der Praxis, die wir Ihnen auf diesem Blog, in unserer Broschüre und unserem Flyer vorstellen, wollen wir zeigen, was Seniorenverpflegung sein kann und wieder sein sollte: gemeinsames Essen als kulinarisches Erlebnis und als emotionaler Genuss.

In unseren Seminaren zeigen wir Ihnen, wie Sie die Küche zum imagebildenden Faktor machen können. Unsere Seminarreihe inspiriert und unterstützt Sie mit
neuen Genusskonzepten und deren Umsetzung.

Senioreneinrichtungen, in denen gute und praxisnahe Ansätze für ein Plus an Lebensfreude und emotionalem Genuss bereits erfolgreich gelebt werden, konnten beim Wettbewerb unter dem Motto „Vom Kostenfaktor zum Glücksfaktor – Wettbewerb für emotionale Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung“ ihre innovativen Konzepte einreichen. Der Wettbewerb wird auch in 2017 wieder ausgeschrieben werden. Melden Sie sich am besten für unseren Newsletter an, um die Bewerbungsfrist nicht zu verpassen.

Den Höhepunkt des Jahres bildeten 2016 unser Symposium, bei dem Experten der Branche zu Wort kamen und die drei Gewinner des Wettbewerbs feierlich geehrt wurden sowie die Auszeichnung mit dem renommierten Politikaward für unser Projekt, den wir stolz in Berlin entgegennehmen durften.

Lassen Sie uns diesen zukunftsweisenden Weg gemeinsam gehen. Die kreativen Ideen, die individuellen Konzepte und praxisnahen Beispiele, die Sie auf unserem Blog  finden, werden Sie dabei inspirieren und motivieren.